Wir digitalisieren
deine Schule
in45Minuten.de
In
45 Min
.de

»Die Eltern steigen mir aufs Dach, weil unsere IT aus der Kreidezeit ist. Unser Landkreis sagt, dass wir eine Lösung frühestens in einem Jahr erwarten können.«

Sigrid, Schulleitung

»Wir müssen unseren pädagogischen Auftrag erfüllen und all unseren Schülerinnen und Schülern einheitlichen Zugang zum Unterricht gewährleisten.«

Thomas, Schulleitung

»Flickenteppich reicht nicht mehr - im Jahr 2020 brauchen wir eine einheitliche funktionierende Lösung.«

Franziska, Schulleitung

#in45minuten

Es wird viel geredet über Digitalisierung an Schulen und sicher bekommen Sie auch das Gefühl vermittelt, dass der Prozess aufwendig, langwierig und sehr kostspielig wird. Wie wäre es, wenn es für all das bereits eine einfache und kostengünstige Lösung gäbe?

Mit IServ digitalisieren Sie Ihre Schule in nur 45 Minuten. Sie profitieren dabei von 19 Jahren Erfahrung des größten deutschen Anbieters für Schulplattformen, der selbst einmal als Schülerprojekt gestartet ist. IServ ist bereits in über 3.900 Schulen im Einsatz und wird von mehr als 2 Millionen Schüler(inne)n und Lehrkräften genutzt. IServ bietet Ihnen alles, was eine zeitgemäße datenschutzkonforme Schul-IT benötigt. IServ begleitet Sie auf dem Weg in die Digitalisierung und dann im Schulalltag als Komplettlösung.

Und das Beste ist, Sie können IServ jetzt kostenlos, ohne Vertragsbindung oder lange Wartezeit ausprobieren. Bis zu Ihrem eigenen IServ benötigen Sie nur 45 Minuten.

Jetzt digitalisieren!
Ihre Schulplattform!
IServ-Module Testversion
IServ-Module Testversion

Was Ihnen IServ bietet:

IServ bietet Ihnen eine große Auswahl an Modulen für die Digitalisierung Ihrer Prozesse. IServ lässt sich optimal den Bedürfnissen und Anforderungen der Nutzer(innen) anpassen. Dabei profitieren Sie von unserem jahrelangen Austausch mit tausenden Schulen.

Welche IServ-Funktionen von Schulleiterinnen und Schulleitern besonders geschätzt werden:
 
  • Hohe Akzeptanz im Kollegium
  • Sofort nutzbar als Cloudlösung
  • Komplettlösung - alles aus einer Hand
  • Umfassender Service und Support
  • Transparente Kostenstruktur
  • Daten und Kommunikation sind sicher
  • DSGVO-konform
  • Anbindung aller Geräte wie Drucker, Computer, Laptops und Smartphones in der Servervariante
  • Internetfilter zur Sperrung von unerwünschten Inhalten
  • Beitrag zum Umweltschutz durch reduzierten Papierverbrauch
  • Einheitliche und intuitive Weboberfläche
  • Entlastung der Admins dank Vereinfachung vieler Prozesse
  • Sicherheit durch Firewall, nächtliche Sicherheitsupdates und Spamfilter
  • Ortsungebundener Zugriff per Webbrowser und App

Schul-IT mit IServ revolutionieren

Datenschutz & Sicherheit

Die Erfüllung höchster Datenschutz- und Sicherheitsstandards ist für uns als einheimisches Unternehmen selbstverständlich. Das Hosting erfolgt vor Ort in der Schule oder in einem deutschen Rechenzentrum. Jede Instanz läuft auf einem separaten Server bzw. einer virtuellen Maschine, sodass die Nutzerdaten in der Schule bleiben und kein Zugriff durch unberechtigte Dritte möglich ist. Der Zugriff erfolgt immer verschlüsselt.

Betreiber der Server ist die Schule selbst, ihr allein gehören die gespeicherten Daten. Für die Supportunterstützung schließt die Schule digital einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 DSGVO ab. Personenbezogene Daten verarbeitet die IServ GmbH nur im unbedingt nötigen Umfang und nach expliziter Weisung der Schule.

In enger Zusammenarbeit mit dem Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein ist eine umfangreiche Dokumentation aller datenschutzrelevanten Aspekte von IServ erstellt worden, die eine datenschutzkonforme Nutzung vom ersten Tag an problemlos ermöglicht.

Kommunikation & Unterricht

Digitaler Unterricht

Mit IServ schaffen Sie die Grundlage für ein wirklich digitales Klassenzimmer. So digital, dass Sie im Falle einer corona-bedingten Schulschließung sogar ohne Klassenzimmer auskommen könnten. Ihre Lehrkräfte, Schüler(innen) und Admins können mit jedem internetfähigen Endgerät auf alle für sie relevanten Schulprozesse, Dateien und Informationen zugreifen. Mit unserem DSGVO-konformen Videokonferenz-Modul bleiben Sie mit Ihren Kolleginnen und Kollegen sowie der Schülerschaft in Kontakt. Außerdem lassen sich analog-digitale Unterrichtshybride realisieren.

E-Mail und Messenger

Lehrkräfte und Schüler(innen) müssen keine privaten E-Mail-Adressen oder Telefonnummern mehr heraus geben. IServ legt für alle Nutzer(innen) eine eigene E-Mail-Adresse an, die für die gesamte Kommunikation in der Schule dient. Das ist nicht nur datenschutzkonform, sondern auch praktisch. Verschlüsselte Kommunikation ist ebenfalls über den IServ-Messenger möglich. Der Austausch erfolgt einfach und unkompliziert mit einzelnen Lehrkräften oder Schüler(inne)n oder in Gruppen. Ein Moderator kann zudem bei gemeldeten problematischen Inhalten eingreifen.

Schulorganisation

Wochenpläne, Hausaufgaben oder Facharbeiten können von den Lehrkräften online eingestellt und eingesammelt werden. Die Kalenderfunktionen vereinfachen das Terminieren von Klausuren und Raumbuchungen. Weitere Kommunikationsmodule vereinfachen die Absprache und direkte digitale Zusammenarbeit im Kollegium.

Wirtschaftlichkeit

Jahreslizenz

Der jährliche Lizenzpreis zur Nutzung der IServ-Produkte setzt sich aus zwei Bausteinen zusammen: der Grund- sowie der Lizenzgebühr. Die Lizenzgebühr bemisst sich dabei an der Schulform und der Gesamtschülerzahl. Die Anzahl der tatsächlichen Benutzer(innen) ist jedoch unbeschränkt und somit können Benutzerkonten für Lehrerinnen und Lehrer, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Ehemalige und Eltern nach Belieben erstellt werden.

Keine versteckten Kosten

Der umfassende Support ist für uns selbstverständlicher Bestandteil der Lizenzgebühr. Ihre Anfragen werden von unseren kompetenten und engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gewissenhaft bearbeitet, mitunter auch weit über den vereinbarten Serviceumfang hinaus.

Stimmen

"Dass die Digitalisierung in vielen Schulen vernachlässigt worden ist, liegt aus ihrer Sicht aber nicht nur an den Behörden und Ministerien, sondern auch an den Schulen selbst. „Die Plattform IServ steht den Schulen schon seit vielen Jahren zur Verfügung. Sie müssen nur einen Zugang beantragen“, betont die Schulleiterin."

Jacqueline Schultz
Weser Kurier

„Einen wichtigen Schritt in Sachen Digitalisierung ist die Stadt bereits gegangen. Mit „IServ“ verfügen alle Schulen immerhin über eine einheitliche Plattform, die es erlaubt, Lernstoffe mit den Schülern auszutauschen und Videokonferenzen abzuhalten. Dass „IServ“ bereits vor der Corona-Pandemie als digitales Werkzeug genutzt wurde, werteten die Schulleitungen als „weitsichtige Entscheidung“.“

Sven Thiele
Westfälische Nachrichten

„Was für alle Beteiligten Neuland war, sieht die Astrid-Lindgren-Schule in Grebenau rückblickend als gut gelungen an: "Zum einen haben unsere Lehrerinnen den Kindern gute Methoden und Motivationen an die Hand gegeben – die Gummibärchenpost beispielsweise oder für die Größeren Aufgaben per IServ, E-Mail oder Padlet, einer Möglichkeit für ein digitales Klassenzimmer", berichtete vor wenigen Tagen Schulleiterin Susanne Sündermann-Otto.“

Redaktion
Osthessen News

IServ-Varianten im Überblick

  Cloud-Variante Testversion Cloud-Variante Server-Variante
  Jetzt testen    
Kommunikationsmodule:      
E-Mail, Messenger, Foren, News, Adressbuch
Organisationsmodule:      
Dateien, Pläne, Kalender, Stundenplan, Buchungen, Umfragen, Klausurplan, Infobildschirm, Knowledge-Base, Kurswahlen
Unterrichtssmodule:      
Videokonferenzen, Aufgaben, Texte, Schnellumfragen, Office, Curriculum,
Medienschnittstelle, Online-Medien
Netzwerkverwaltung:      
ID-Management (inkl. Benutzerimport),
Backup, Mobilgeräteverwaltung (MDM), Fernwartung, Monitoring, Störungsmeldung
Geräteverwaltung, Softwareverteilung, Webfilter, WLAN-Steuerung, Bring Your Own Device (BYOD), Druckerverwaltung, Gerätesteuerung, Klausurmodus, Rechnersperre
Kostenfreier Service & Support
Server-Hardware in der Schule
Preis pro Jahr kostenfrei 4.128,50 €* 4.925,00 €**

* Kostenbeispiel auf Basis einer weiterführenden Schule mit einer Durchschnittsgröße von 600 Schüler(innen). Der durchschnittliche Preis berechnet sich wie folgt: Jährliche Kosten: 5 € Lizenzgebühr pro Schüler(in), 250 € Grundgebühr, 450 € Hostinggebühr (Hosting-L) |Einmalige Kosten: 500 € Einrichtungsgebühr, 1.195 € für einen Schulungstag für Administrator(inn)en sowie 2.590 € für zwei Schulungstage für Anwender(innen). Sowohl bei der Einrichtungsgebühr als auch bei den Schulungstagen wurde eine Abschreibungszeit von zehn Jahren berücksichtigt.

** Kostenbeispiel auf Basis einer weiterführenden Schule mit einer Durchschnittsgröße von 600 Schüler(innen). Der durchschnittliche Preis berechnet sich wie folgt: Jährliche Kosten: 5 € Lizenzgebühr pro Schüler(in), 250 € Grundgebühr | Einmalige Kosten: 500 € Einrichtungsgebühr, 4.290 € für die Hardware (Portal-M und Backup-L), 3.885 € für drei Installationstage, 1.195 € für einen Schulungstag für Administrator(inn)en sowie 2.590 € für zwei Schulungstage für Anwender(innen). Sowohl bei der Einrichtungsgebühr als auch bei den Schulungs- und Installationstagen wurde eine Abschreibungszeit von zehn Jahren berücksichtigt, bei der Hardware eine Garantielaufzeit von fünf Jahren.

Jetzt Schule digitalisieren

Testen Sie jetzt die kostenfreie Cloud-Variante von IServ drei Monate lang ohne Vertragsbindung oder lange Wartezeit.

Angaben zur Schule

Tragen Sie hier bitte die Adresse zum Impressum Ihrer Schulwebsite oder eine vergleichbare Quelle für die Verifizierung Ihrer Angaben ein.

.schulserver.de

Die Wunschdomain darf maximal 40 Zeichen lang sein und muss aus Kleinbuchstaben, Zahlen und dem Minus-Zeichen bestehen.

Schulleitung
Admin
Datenschutz und Berechtigung

Alle mit einem * markierte Felder sind Pflichtfelder.