Prozess der Bestellung und Nutzung

Kostenfreier IServ als Cloud-Variante

Kostenlose Bestellung

Bestellformular vollständig und gewissenhaft ausfüllen und auf „Jetzt anmelden“ klicken. Du erhältst im Nachgang eine automatisierte Mail. Diese enthält einen Bestätigungslink, der zur Verifizierung der Anmeldung geklickt werden muss. Unbestätigte Anfragen werden nach einiger Zeit gelöscht.

Verifizierung der Daten

Die eingegangenen Daten werden von einer IServ-Mitarbeiterin bzw. einem IServ-Mitarbeiter auf Echtheit geprüft.

Einrichtung IServ Cloud

Die eingetragene Schulleitung erhält eine automatisierte E-Mail mit der zugewiesenen Serveradresse und den Zugangsdaten für deine kostenfreie IServ Schulplattform in der Cloud zugeschickt. Das alles passiert nach Bestätigung der Echtheit in maximal 45 Minuten.

Los gehts mit Ihrer Schulplattform IServ

Du (oder der Admin der Schule) meldest dich nun auf der IServ Schulplattform an. Damit deine Schule loslegen kann, muss zunächst der Benutzerimport erfolgen. Die hierfür benötigte CSV-Datei kann aus dem vorhandenen Schulverwaltungsprogramm exportiert werden. Ergebnis: alle Lehrkräfte, Schüler(innen) und Klassen sind innerhalb weniger Minuten angelegt. Wie einfach die ersten Schritte sind, siehst du hier: https://iserv.eu/videos/erste-schritte.

Die Schule testet die IServ Schulplattform als Cloud-Variante drei Monate kostenfrei. Vor Ablauf der Frist wird per E-Mail angefragt, ob Interesse an einem Wechsel zur kostenpflichtigen Lizenz besteht. Du hast die Wahl zwischen der Cloud- und der Server-Variante.

Sowohl die kostenfreie Testversion sowie die Cloud-Variante enthalten die vollständigen Funktionen aus den Bereichen Kommunikation, Organisation und Unterricht sowie ausgewählte Funktionen aus dem Bereich der Netzwerkverwaltung. Die Server-Variante ist die umfangreichste Lösung mit allen Funktionen aus den vier Bereichen Kommunikation, Organisation, Unterricht und Netzwerkverwaltung.